Monat: Oktober 2020

Der „Officer“ putzt sie alle weg…

(BTV-press) Es war eines der bestbesetzen Rennen der letzten Jahre: Der inklusive der fünfzehnprozentigen Züchterprämie mit fast 59.000 Euro dotierte Breeders-Crown-Hauptlauf der fünf- bis siebenjährigen Hengste und Wallache sah nahezu alle Pferde am Start, die derzeit im deutschen Trabersport Rang und Namen haben. Das Attribut Extraklasse galt im Vorfeld natürlich insbesondere für den Publikumsliebling Orlando …

Der „Officer“ putzt sie alle weg… Weiterlesen »

Liberty Bell und Lodrino – unsere „alten Raufer“ des L-Jahrgangs und stolzen Sieger in Berlin

Verblüffte Mienen gab es Sonntag im Berliner Publikum nach dem Sieg der von Thomas Panschow gesteuerten 32,7:1-Riesenaußenseiterin Liberty Bell. In ihrem Rennen war allseits ein klarer Erfolg von Prosperous S (Kornelius Kluth) erwartet worden – der Topfavorit war nach einem Startfehler aber sofort aus der Partie. Zudem fand Liberty Bell im Windschatten der Pilotin Open …

Liberty Bell und Lodrino – unsere „alten Raufer“ des L-Jahrgangs und stolzen Sieger in Berlin Weiterlesen »

Erfolgreicher 4.10. in Hamburg mit Oui Cherie und Purple Rain als Sieger

Im Rahmenprogramm zum Großen Preis von Deutschland haben die „Helenenhofer“ wieder ein gute Visitenkarte für uns vorgelegt: Gleich zum Auftakt lieferte Jaap van Rijn mit Oui Cherie (v. Timoko a. d. Fleur Lavec) eine wahre Glanzfahrt ab und schlug höher eingeschätzte Gegner als 13,3-Chance verblüffend sicher und mit gewaltigem Speed.. Purple Rain (v. Fast Photo …

Erfolgreicher 4.10. in Hamburg mit Oui Cherie und Purple Rain als Sieger Weiterlesen »