Escape

Ein wachsames Auge…
Escape im Sommer 2018 mit ihren Zwillingen Raven und Rimrock – sie hat es mit den beiden toll gemacht!!!

gez. 2005 
v. Niton a.d. Temptation Sebarg v. Diamond Way
Rek. 1:16,3   2.875 Euro    20 Starts  4 Siege – 4 Plätze –

Escapes Erstling ist der Derbydritte Mr Shorty (gez. 2013, 3j. 1:12,5  € 67.734).

Der ein Jahr jüngere Norris Green (qu. 3j. in 1:19) wird auf Grund einer Erkrankung nicht mehr an den Start kommen.

Der jetzt Vierjährige Purple Rain v. Fast Photo ist nach einem Trainerwechsel endlich in Schwung gekommen und hat sich im Sommer 2020 als Vierjähriger qualifiziert. Er ist aktuell bei 8 Starts mit 7 Siegen in Serie ungeschlagen. Er hat sich nach dem Sieg in der Breeders Crown Entlastung am Ende des Jahres auch den Titel „Traber des Jahres 2020“ in Berlin Mariendorf gesichert.

Die Vollschwester zu Mr. Shorty, Queens New York (geb. 27.5.2017). Sie war eine Derby-Hoffnung 2020 im Stall von Thorsten Tietz. Jetzt gab es einen Besitzerwechsel zur Familie Musga und wir sind gespannt, wie sich die Stute entwickeln wird.

2018 brachte Escape leider ihre bis dahin letzten Fohlen, die Zwillinge Raven und Rimrock. Sie war eine tolle Mutter für die beiden. Wir versuchen es aber weiterhin….

Ihr Vater Niton war der erfolgreichste Sohn vom ehemaligen Championbeschäler Corsaro. Die Mutterlinie wird getragen von den alles überragenden Vererbern Diamond Way – Super Bowl und Lord Pit – Permit. Für den 8%igen Anteil französischer Gene ist der ehemalige Worldchampion Hairos II verantwortlich.

Die Stammmutter von Escape ist Josephine Knight, geb. 1894.