Monat: August 2019

Earl Grey bleibt beim 2. Lebensstart in Schweden ungeschlagen

Der wunderschöne Braunschimmel Earl Grey (v. Main Wise As a. d. Opal Fine) war gestern bei seinem zweiten Lebensstart in Aby erneut siegreich. In einem Dreijährigen-Rennen gewann er souverän mit einer Länge Vorsprung in 1:16,9 und heimste eine Siegprämie von 60.000 kr. ein. Wir gratulieren dem Team rund um Earl Grey und freuen uns sehr …

Earl Grey bleibt beim 2. Lebensstart in Schweden ungeschlagen Weiterlesen »

S.J.’s Caviar stellt 4 Vorlaufsieger zum Schwedischen Derby 2019

Gestern wurden in Jägersro die Vorläufe zum Svensk Travderby 2019 ausgetragen. 4 Nachkommen von S.J.’s Caviar waren siegreich: Global Welcome (a.d. Share The Promise) Global Wise Guy ( a.d. Goddbye Girl) Conrads Red Luva ( a.d. Moviestar) Staro Miami ( a.d. Stunning Lindsey). Weitere Informationen finden Sie hier. Wahnsinn!!!! Mit dieser Leistung hat „Caviar“ einmal mehr bewiesen, dass er …

S.J.’s Caviar stellt 4 Vorlaufsieger zum Schwedischen Derby 2019 Weiterlesen »

Oxidizer in toller Manier siegreich gegen Gwendolin Go und Cherry Lady S

Der sympathische Braune v. Dream Vacation a.d. Carlotta K sichert sich gestern in Karlshorst in sehr feiner Manier mit 5 Längen Vorsprung ein PMU-Rennen. Zu den Gegnern zählten keine geringeren als die Derby-Kanditatin Gwendoline Go sowie die nobel gezogene Cherry Lady S. Wir gratulieren der Besitzergemeinschaft Hebenstreit/ Kraus und dem Team von Andreas Gläser. Weiter …

Oxidizer in toller Manier siegreich gegen Gwendolin Go und Cherry Lady S Weiterlesen »

Norton Commander im Jubileumspokalen (Gruppe I) als Dritter nur knapp geschlagen

Unser Schützling Norton Commander unterliegt gestern im Jubileumspokalen (Gruppe I) nach überragender Fahrership von Conrad Lugauer dem Favoriten Who’s Who (Örjan Kihlström) und Milliondollarrhyme nur knapp – Alle drei traben 1:11,1/2140 Meter – Rang vier für Heart of Steel in 1:11,3 . Mit dieser Leistung hat Norton Commander nicht nur den Hambletonian Sieger Perfect Spirit, …

Norton Commander im Jubileumspokalen (Gruppe I) als Dritter nur knapp geschlagen Weiterlesen »