Unser Angebot zur Derbyauktion 2020

Auch auf der diesjährigen Derby-Autkion sind wir wieder mit einem interessanten Lot an Jährlingen vertreten. Klicken Sie die Bilder an lassen Sie sich einen Vorgeschmacke geben:

Mit Störtebeker haben Sie die wohl letzte Chance, einen Muscle Yankee zu ersteigern. Die Mutter Nannina (3j. 1:12,0 $ 241.000) befindet sich seit 2019 in unserem Bestand. Sie fohlte zuvor in Schweden den Seriensieger Golden Boy Sisu (3j. 1:14,2 91.100 kr.) und in Deutschland Normally, der jetzt dreijährig ist, und zwei- und dreijährig in Spanien siegreich war. Das äußerst bewährte Inbreeding 3×4 auf Valley Victory ist die besondere Empfehlung dieses kapitalen Jährlings.

„It’s Swingtime!“ zur Derbyzeit! Mit dieser Stute bietet der Helenenhof eine Schwester zum Mitfavoriten des diesjährigen Derbys – Straight Flush – an. Die vielfache Siegerin Smilla 1:12,9 ist das einzige weitere startfertige Produkt der noch jungen Pantsnsox Diamant, die sich ebenfalls seit 2019 in unserem Bestand befindet. Deren Mutter Jeansandatshirt (2jährig 1:12). fohlte neben Replay Diamant (1:14), auch Stonewashed Diamant (1:11, € 143.000) und Undigious Diamant (1:13 € 34.686).

Samba Pa Ti stammt aus der sicheren Vererberin Desaria Gill. Die Stute wird sicherlich so manchen Samba mit ihren Gegnern tanzen. Alle startfähigen Geschwister sind mehrfach siegreich gelaufen, so auch Los Vascos (1:13) Sieger im Fritz Brandt Rennen 2019. Der skandinavische Teil der Stutenfamilie wird angeführt von der Elitestute Cathys Favourite und den Klasserennpferden Hot Shot Knick (1:10 Skr. 5.343.000), Thai Broadway (1:10 Skr. 4.542.388) und Iceteam Knick (1:12 Skr. 1.033.300).

Super Trouper ist eine Augenweide mit toller Abstammung und bemerkenswerten Trabanlagen. Der Bruder Nordmann (1:12) gehört zur Jahrgangsspitze, die Schwester Oui Cherie (1:14) wird immer besser und Quelle Fleur war bei ihrem Einstand sofort siegreich. Auf ihr lasten im diesjährigen Stutenderby große Hoffnungen. Weltblut (Stuten-Derby-Siegerin), Key Largo (1:11, vielfacher internationaler Sieger), Joyful Angel (1:13), CC Rider (1:13) und Stanislawski stehen in jüngerer Vergangenheit für diese Familie. Mack Lobell und Enjoy Lavec sind die tragenden Säulen mütterlicherseits.

Stepstone ist der erste Hengst aus der noch jungen Mutter Find the Magic. Die ersten drei Mütter verfügen über einen zweijährigen Rekord von 1:12). Die zweite Mutter Ally Hall (3jährig 1:12,8 $ 384.595 fohlte auch Pure Kemp (1:10,6 Skr. 792.953) und ist Schwester zum Hambletonian Sieger Amigo Hall (1:10,9 $ 1.046.905) und zum dänischen Deckhengstchampion Great Challenger (1:11 $ 182.471). Der Vater Prodigious ist einer der gefragtesten und erfolgreichsten Deckhengste der europäischen Traberzucht.

Die überzeugenden Fakten von See The Moon:
Suzie Sunshine fohlte auch Doc (1:11 $ 115,…), Dusktodown Sisu (1:12 Skr. 651.700) und Casanova Sisu (1:12 Skr. 1.125.700).
Die zweite Mutter Celebration fohlte Will of a Woman (1:12, Mutter von Aetos Kronos 1:10 Skr. 5.189.550 und She Has It (Mutter von Extraordninair 1:11 Skr. 1.976.742 und Change the Future 1:12 $ 86.372)).
Die dritte Mutter Conch (1:13) fohlte unter anderen Viking Kronos (1:12 Skr. 6.128.108), King Conch (1:11 Skr. 4.131.0415), Pleasure Kronos (1:11) und Cantona America (1:11).

Wer nicht vor Ort am Auktionsring sitzt oder steht, kann die Auktion – nach vorab erfolgter Registrierung sowie Verifizierung – via Live-Stream verfolgen und Gebote über Smartphone, Tablet oder PC abgeben.