Straight Flush sicherer Sieger im 4. Vorlauf zum Deutschen Traber Derby

06.09.2020, Straight Flush (3) mit Michael Nimczyk gewinnt den 3. Vorlauf zum Deutschen Traber-Derby 2020.
[Copyright (c) Marius Schwarz, Fotograf,Mobil: 0049(0)176 28 311 040, Web: www.traberpixx.de, e-mail: info@traberpixx.de,)

Im 4. Vorlauf zum Deutschen Traber Derby 2020 wurde Straight Flush seiner enormen 17:10-Wertschätzung vollauf gerecht. Es gab für die Anhänger des sofort in Front spritzenden kleinen Hengstes nur eine Schrecksekunde, als er nach 600 Metern urplötzlich ob eines Werbebanners stutzte. Michael Nimczyk bügelte das sofort aus, der Braune lag wieder wie ein Brett und war allzeit bereit für die Herausforderung durch Peter Untersteiners 1:11,2-Traber Toto Barosso, der ihn nicht aus den Fängen ließ, aber auch nicht vorbeikam. Straight Flush hatte stets die passende Antwort parat und gewann sicherer, als der Abstand von einer halben Länge aussagen mag. 1:14,3 war das letzte Vorlauf-Wort.

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg und freuen uns, das wir seine Pantsnsox Diamant in unseren Mutterstutenbestand aufnehmen konnten.

Gespannt sind wir auf die Entwicklung von Swingtime, der kleinen Schwester, die von uns auf der diesjährigen Derby-Auktion angeboten wird:

Und hier geht es zum Video der ebenfalls laufgewaltigen Stute: https://vimeo.com/429589976?ref=fb-share&fbclid=IwAR2uLWRBaR2rMIdfK_1hsrFYxVLSNe99us7NwC9hctvQj0sHXxditJIrC9k

Und dann ist da auch noch der gaaanz kleine Bruder – Taylor Hill: