Oui Cherie… endlich ist er da der „Schweden-Sieg“

Foto: Victor Gentz (Facebook)

Gestern Abend hat OUI CHERIE (v. Timoko a.d. Fleur Lavec), mit Kim Eriksson im Wagen, ein Stutenrennen in Örebro leicht in 1.16,3 gewonnen. Das war eine starke Leistung. Die Stute zeigte schon zuletzt als Vierte ein tolles Laufen, als sie mit viel Reserven nicht frei kam. Gestern präsentierte sie sich erneut in Super-Form und auch weite Wege konnten sie nicht aufhalten!

Nun scheint sie ihrem großen Bruder Nordmann ja doch nachzueifern. Sie zeigt eine tolle Entwicklung in Schweden! Wir gratulieren dem Team von Victor Gentz und Besitzer Henno Sürder ganz herzlich.