Letzter Derby-Test erfolgreich für Straight Flush

Eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz kann Straight Flush (v. Pastor Stephen a. d. Pantsnsox Diamant) aufweisen. Der Braune hat von seinen ersten vier Engagements drei gewonnen, holte sich zuletzt das mit fast 20.000 Euro dotierte Auktionsrennen für Dreijährige.

Am Samstag probte er erfolgreich bei bei Gelsentrab für den Ernstfall bei den Derby-Vorläufen in zwei Wochen.
Als Prüfsteine dienen dem Pastor-Stephen-Sohn der als Youngster in der Breeders Crown zweitplatzierte Winnetou Diamant (Robin Bakker) und der Adbell-Toddington-Vierte Kinky Steel (Rob de Vlieger).

Wir sind gespannt auf die weitere Karriere dieses tollen Braunen, für den wir leider noch nicht als Züchter zeichnen. Seine Mutter Pantsnsox Diamant ist erst 2019 in unser Eigentum gewechselt.

Die kleine Schwester „Swingtime“ wird im Übrigen auf der diesjährigen Derby-Auktion angeboten.