Face-Time-Bourbon-Bruder auf Helenenhof

(helenenhof-press) Das Gestüt Helenenhof begeht im nächsten Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Dazu können wir bereits heute eine großartige züchterische Initiative melden.

Friendly Bourbon, 5j. br. Hengst,  Rek. 1:11,  Gews. ca.110.000 Euro, v. Ready Cash a.d Une Belle Bourbon v. Love You, wird ab dem nächsten Jahr auf dem Helenenhof als Deckhengst tätig sein. Als ¾-Bruder zu Face Time Bourbon, dem derzeit weltbesten Traber, wird er mit Sicherheit das uneingeschränkte Interesse der Züchter finden können. Die gemeinsame Großmutter „Etta Extra“ v. Florestan hat neue Maßstäbe in der französischen Zucht gesetzt.

Friendly Bourbon wird in der EU-Besamungsstation des Gestüt Helenenhof aufgestellt und in der Frischbesamung eingesetzt. Die entsprechenden Untersuchungsprotokolle des Spermas weisen eine sehr gute Samenqualität aus.

Die Eigentümer, das Gestüt Lasbek (Günter Herz) und die Ecurie du Haras de Saint Martin (Rainer Engelke), bieten die limitierte Anzahl von 30 Anteilen an.

Dirk und Arne Frahm: „Wir freuen uns, den deutschen Züchtern endlich wieder einen Deckhengst dieser Güte in der Frischbesamung anbieten zu können . Dieses hat uns gefehlt!“

Interessierte Züchter haben ab jetzt die Möglichkeit, über den Erwerb eines Anteils dieses Deckhengstes zeitlebens eine Stute von Friendly Bourbon decken zu lassen. Der Preis eines Anteils beträgt netto 4.000 Euro. Friendly Bourbon wird am Anfang seiner Deckhengsttätigkeit den Züchtern für insgesamt 2.500 Euro netto Deckgeld angeboten werden.

Friendly Bourbon wird im nächsten Jahr erstmalig in der Zucht eingesetzt werden.