Porsche Power

gez. 2012 
v. Muscle Yankee a.d. Get Pleasant v. Self Posessed

Immer stärker schieben sich die Muscle Yankee-Stuten in den Vordergrund der Zucht. Get Pleasant, die Mutter von Porsche Power, verfügt über ihren Vater Self Possesed ebenfalls über hervorragende amerikanische Referenzen. Die züchterischen Hoffnungen für diese junge Stute sehen somit sehr gut aus.

Die Stammmutter ist Gay Chimes geb. 1902. Das sicherlich erfolgreichste Rennpferd dieser Mutterlinie ist Uncle Peter 1:08  Gews. ca. 2.0 Mio. $.

Ihr Erstling, Quattro Power (2017) ist ein gehfreudiger und sympathischer Typ, auf den wir uns als Züchter freuen. 

Das zweite Produkt Red Porsche Killer (v. SJ’s Caviar) wurde auf der Derbyauktion in Berlin verkauft. In diesem Jahr läuft ein Hengstfohlen von Nevele Wood an ihrer Seite.

Einen Eindruck dieser Mutterlinie vermittelt die Darstellung von Red Porsche Killer im Katalog der Derbyauktion 2019 (Stand: Mai 2019):