Hintergrundbild

Orangerie

gez. 2008
v. Daguet Rapide (v. Pine Chip) a.d. Emerald di Jesolo (v. Supergill a.d. Rain di Jesolo)
Rek. 15,7

Orangerie ist eine äußerst sympatische, italienische Stute und Anfang 2013 in unsere Herde aufgenommen worden. Ihr erster Nachkomme Naranja 1:15 v. Here comes Joey wird in diesem Jahr sicherlich noch für einige Schlagzeilen sorgen können. In 2018 erwarten wir ein Fohlen von Nevele Wood. Mit dieser Paarung wird der ohnehin starke Einfluss von Sharif de Jesolo weiter verstärkt.
Orangerie verfügt über ein Weltklassepedigree, das mit dem von Marco di Jesolo (12,6 - 117.900 €) nahezu identisch ist. Daher habe wir auf dessen Internetseite ein wenig "geklaut", um ihr Pedigree zu beschreiben:
Maggie H is the foundation mare of Orangerie; this is without any doubt one of the finest maternal Lines in North-American breeding. Outspoken topstallions, such as Viking Kronos, Self Possessed, Credit Winner, Nuclear Kosmos and Deweycheatumnhowe, all stam from the Maggie H-line.

Link zur Blodbanken-Datenbank