Besamungsstation - Gestüt Helenenhof

Mit unserer nationalen Besamungsstation und der EU-Besamungsstation sind wir Ihr kompetenter Partner!

Unsere Besamungsstation hat eine lange Vergangenheit. Der Deckhengst Vanguard Hanover (Traber) war  in den 1970er Jahren bundesweit der erste Deckhengst, der erfolgreich auf dem Helenenhof in der Besamung eingesetzt wurde. Es folgten viele weitere Hengste.
Seit dem Jahr 2002 ist die  Besamungsstation als „EU-Besamungsstation“ zugelassen (KBP 092-EWG).
2015 erfolgte der Ausbau und die Modernisierung der Besamungsstation.
Im Bereich der Reproduktion und der Herstellung von TG-Sperma begann unsere enge Zusammenarbeit mit der VETART (Veterinary Reproduktive TechnologiesGmbH (www.vetart.de).

Im Jahr 2017 wurde die EU-Besamungsstation um eine nationale Besamungsstation (SH BE 0021) erweitert.

Die Sprungräume sind mit  hydraulisch höhenverstellbaren Phantomen ausgestattet, selbstverständlich ist der Fußboden entsprechend den Beanspruchungen gestaltet worden. Der Laborbereich entspricht  modernsten  Anforderungen. Die großzügige Aufteilung und die hochwertige Ausstattung ermöglichen eine effiziente und qualitativ hochwertige Arbeit.

Sowohl die EU-Besamungsstation als auch die nationale Besamungsstation stehen Hengsten aller Rassen zur Verfügung.

 

Unsere Leistungen auf der EU-Besamungsstation:

  • Aufstallung Ihres Hengstes
  • Durchführung sämtlicher Beprobungen Ihres Hengstes und Abwicklung der Formalien
  • Herstellung, Lagerung und Versand von TG-Sperma
  • Herstellung von Frischsperma, das für den Versand innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU zugelassen ist

Unsere Leistungen auf der nationalen Besamungsstation:

  • Aufstallung Ihres Hengstes
  • Frischsamenservice für „Walk In Hengste“ aus ihrem Heimatstall
  • Durchführung sämtlicher Beprobungen Ihres Hengstes
  • Herstellung und Aufbereitung von Frischsamen sowie bundesweiter Versand
  • Besamung der Kundenstuten auf dem Gestüt

Hengstaufstallung:

  • jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Deckhengsten und unsere dadurch gewonnene Routine und Sicherheit garantieren ihrem Hengst einen hohen Wohlfühlfaktor
  • große Einzelboxen
  • großzügige Paddocks
  • individuelle, ausgewogene und bedarfsgerechte Fütterung
  • eine überdachte Führanlage, ein Reitplatz und ein weitläufiges Gelände für leichte Trainingsarbeiten (bei Bedarf besteht in der Nähe auch eine Reithalle zur Verfügung)

Unsere Partner:

Informationen zu Kosten für Aufstallung, TG-Sperma Produktion, Samenaufbereitung, Lagerung, Versand, etc. geben wir gerne telefonisch oder per E-Mail! Rufen Sie uns gerne an, oder schreiben Sie uns. 
Wir nehmen uns Zeit für Ihre Beratung und Ihren Deckhengst.